#testingtuesdays – Der Einblick ins hubware Innenleben

31.01.2017

#testingtuesdays – Der Einblick ins hubware Innenleben

Ob bei uns gepröbelt, getestet oder weiterentwickelt wird, mit #testingtuesdays gewähren wir Einblicke in die Smart Home Entwicklung und teilen diese über unsere Social Media Kanäle.

Autor: hubware

Eine etwas ungewöhnliche, aber für uns ideale und extrem inspirierende Kombination: In einer alten Mühle vom 17. Jahrhundert entwickeln wir die Smart Home Lösungen der Zukunft. Die aktuellen Hausautomationssysteme und neusten smarten Gadgets aus dem Fachhandel kommen bei uns auf den Tisch und werden auf ihre Tauglichkeit und ihre Integrationsmöglichkeiten überprüft. Unser kleines Testlab bietet – nebst unserer Demowohnung – gleichzeitig auch eine ideale Voraussetzung, unsere eigenen Lösungen an konkreten Anwendungsfällen zu testen und weiterzuentwickeln.

Was wird getestet?

Nebst der genaueren Betrachtung verschiedener Gateways (Verbindungen zu Drittgeräten) und neu auf dem Markt erschienenen Geräten testen wir mit höchster Priorität unsere eigene Hardware, Software und Appliances. Unser QA-Fachmann Beat Koch konzentriert sich ausschliesslich darauf, einerseits die Funktionalität und User Experience und andererseits die Zuverlässigkeit der Systeme auf dem höchsten Stand zu halten. Insbesondere die Zuverlässigkeit des Systems, davon sind wir fest überzeugt, muss bei Smart Home Anwendungen zu 100% gewährleistet werden können. Auch aus diesem Grund laufen bei uns aktuell diverse Langzeittest.


Smart Home Testing

Grundlage für ständige Weiterentwicklung

Testen hat bei hubware eine sehr hohe Priorität und wir verstehen es als Grundlage für die ständige Weiterentwicklung unserer Systeme. Mit grosser Überzeugung verfolgen wir so konsequent unsere Vision, SARAH zu einer intuitiven und technologieunabhängigen Smart Home Lösung werden zu lassen, die alle elektrischen Gewerke in einem Haus ansteuern kann.
Nebst den Testberichten lässt hubware auch das Feedback von Partnern direkt in die Entwicklung miteinfliessen. Bei festgestellten Fehlern oder für zusätzliche Wünsche (Gateways, Visualisierungsoptionen, etc.), die an der Schnittstelle mit Kunden entstehen, haben Partner die Möglichkeit, bei uns selbständig Tickets zu erstellen und über deren Bearbeitung und Erledigung laufend informiert zu werden. Die behobenen Probleme werden anschliessend mit dem Lösungsbericht in der Knowledgedatenbank festgehalten und so Kunden mit ähnlichen Problemen wieder zur Verfügung gestellt.


Smart Home Testing

Updates und Insights bei #testingtuesdays

Mit #testingtuesdays geben wir Einblicke in die Smart Home Entwicklung und zeigen dort jeweils unsere aktuellen Challenges. Dies reicht dabei von Sneek Peeks bis hin zu kompletten Testberichten über Produktlösungen. Diese Beiträge sind nicht etwa wertend oder von bestimmten Herstellern unterstützt, sondern sollen lediglich einen Einblick in unsere Arbeit ermöglichen.
Die Einblicke in die Testaktivitäten werden jeweils Dienstags auf unseren Social Media Profilen Twitter & Facebook mit dem Hashtag #testingtuesdays publiziert.

Weiterführende Links

Teile diesen Beitrag: